2012
- Top 50 German Bike Blogs 2012
Am 31.
Dezember 2012 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner persönlichen und ganz großen Freude durfte ich lesen, dass mein eigener FAHRRADBLOG an 17. Stelle dieses Rankings zu finden ist. Wie das praktisch passierte, ja wie mein blog dahin gelangen konnte, was eigentlich dazu führte, weiß ich bis heute nicht so richtig.

Der Autor desFeuilletons für Radkultur, Wolfgang Scherreiks, schreibt hierzu: "„Sohn, Bruder, Mann, Vater, Papa(lapap), (Hobby)Fotograf, Igelliebhaber, Aussteigender, Naturmöger“. Wer die Selbstbeschreibung dieses Bloggers liest, könnte über das Ergebnis überrascht sein: Tatsächlich verweist das Fotoblog von Egbert Büschel mit seinem Blick für aparte Details und Raritäten manch hippen Blog auf die Plätze."
..... und ich finde, das hat er richtig schön gesagt. (e. bueschel)

2013
- Top 50 German Bike Blogs 2013
Am 27.
Februar 2014 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, abermals die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner großen Freude fand ich meinen eigenen FAHRRADBLOG wieder an der 17. Stelle dieses Rankings.

2014
- Top 50 German Bike Blogs
Es handelt sich hierbei um den Überblick der Fahrradblogs, die 2014 im Ranking der 50 Top Blogs gestanden hätten.

2015
- Top 50 German Bike Blogs
Für 2015 gehört mein Fahrradblog
wuschel-fahrrad blogspot zu den 50 empfohlenen Fahrradblogs des deutschen Fahrrad Journals.

2016
- Top 50 German Bike Blogs
Die Bekanntgabe des Endes der Suche nach den 50 besten aus über 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs.
Schade. Mehr dazu an dieser STELLE

Montag, 29. August 2016

Fahrrad Voyeurismus - als ich LILO heimlich fotografierte


Vor 10 Tagen begleitete ich wieder einmal meine Frau Ina, als sie geschäftlich in einer kleinen, sächsischen Stadt weilte.
Mit der Kamera in der Hand streife ich in solchen Momenten durch die Straßen und suche interessante Menschen, Fahrräder und Fenster.
Nachdem ich das erste Foto des Abends "im Kasten hatte", sprach mich ein etwa gleichaltriger Mann an:

"Haben sie gerade mein Auto fotografiert?"

Im nächsten Augenblick erinnerte ich mich daran, wie nett und locker Michael gekonnt die Besitzer von Hunden anspricht, um mit neuen Fotos ihrer Hunde sein Archiv und seinen blog zu füllen. Schnell zeigte sich LILO's Besitzer von meinen Worten beruhigt und zufrieden, handelte es sich bei meinem Foto wohl doch nicht um die Vorbereitung eines Autodiebstahls. Zugleich strahlte ich zufrieden, als er mir die Erlaubnis erteilte, seinen "mobilen Fahrradständer" in meinem Fahrradblog zu zeigen.

Voila, hier ist die wahrscheinlich am härtesten arbeiten müssende LILO.
:-)



Kommentare:

  1. Ja, Kommunikation ist alles. Empathie und Freundlichkeit und die Schulz von Thunschen Ohren werden nie verwechselt. Ich freue mich, dass ich Eindruck gemacht habe. Und den netten Verweis. Am mristen hilft allerdings, wenn man das gleiche an der Hand hat, wie der dessen Schatz man fotografieren möchte. Kauf Dir ein Wohnmobil, stell es neben andere und Du kannst sie von oben, unten, rechts und links fotografieren. Und es lässt sich im Rgen prächtig drin sitzen.

    AntwortenLöschen
  2. wir haben keine lilo ...aber eine ganz kleine caravane...und werden sie wieder bald auf touren machen...mit rädern... biz

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elfi und dann schickst du mir wieder ein schöne Fahrrad Caravan Foto.
    :))

    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Fahrradträger sind doch eine geniale Erfindung.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. @ malesawi -- und gamz,ganz früher benutzten sie statt der Fahrradträger noch Sänften.....

    ;)))

    egbert

    AntwortenLöschen
  6. Bist du dir sicher, dass mit den Sänften auch Fahrräder transportiert wurden? ;-))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. irgendwie schon, die Fahrradträger von heute sind die Sänftenträger von einst und am Himalaya und Mount Everest arbeiten deren Enkel in traditioneller Weise heute weiter.

    ;-)

    AntwortenLöschen