2012
- Top 50 German Bike Blogs 2012
Am 31.
Dezember 2012 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner persönlichen und ganz großen Freude durfte ich lesen, dass mein eigener FAHRRADBLOG an 17. Stelle dieses Rankings zu finden ist. Wie das praktisch passierte, ja wie mein blog dahin gelangen konnte, was eigentlich dazu führte, weiß ich bis heute nicht so richtig.

Der Autor desFeuilletons für Radkultur, Wolfgang Scherreiks, schreibt hierzu: "„Sohn, Bruder, Mann, Vater, Papa(lapap), (Hobby)Fotograf, Igelliebhaber, Aussteigender, Naturmöger“. Wer die Selbstbeschreibung dieses Bloggers liest, könnte über das Ergebnis überrascht sein: Tatsächlich verweist das Fotoblog von Egbert Büschel mit seinem Blick für aparte Details und Raritäten manch hippen Blog auf die Plätze."
..... und ich finde, das hat er richtig schön gesagt. (e. bueschel)

2013
- Top 50 German Bike Blogs 2013
Am 27.
Februar 2014 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, abermals die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner großen Freude fand ich meinen eigenen FAHRRADBLOG wieder an der 17. Stelle dieses Rankings.

2014
- Top 50 German Bike Blogs
Es handelt sich hierbei um den Überblick der Fahrradblogs, die 2014 im Ranking der 50 Top Blogs gestanden hätten.

2015
- Top 50 German Bike Blogs
Für 2015 gehört mein Fahrradblog
wuschel-fahrrad blogspot zu den 50 empfohlenen Fahrradblogs des deutschen Fahrrad Journals.

2016
- Top 50 German Bike Blogs
Die Bekanntgabe des Endes der Suche nach den 50 besten aus über 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs.
Schade. Mehr dazu an dieser STELLE

Samstag, 3. Juni 2017

Augenaufschlag zum europäischen Tag des Fahrrads am 3. Juni


Seit 1998 existiert er, der europäische Tag des Fahrrads und seit ein paar Jahren zeigen ich anlässlich des Fahrrad Ehrentages auch meine Fotos zum 03. Juni. Den Grund für seine Einführung könnt ihr HIER kurz nachlesen.

Mit dieser Hinweistafel gebe ich Unentschlossenen einen Radeltipp für eine kürzere Fahrradtour von Löbau nach Obercunnersdorf.
Diese kann relativ einfach bis zum Berg Kottmar weitergeführt werden.



Eine solche Radtour erlaubt Fahrten unabhängig großer, vielbefahrener und deshalb schwieriger Straßenabschnitte.
Auge in Auge Kontakte mit Kraftfahrzeugen sind daher eher selten....



......und wenn doch, könnte es sich um eine eher interessante Begegnung handeln. Also Augen auf im Straßenverkehr. :)



Mit diesem Gedanken wünsche ich euch ein wunderschönes und wunderbares Pfingsten.


Kommentare:

  1. wünsche dir auch schöne tage!... bin wieder zu hause ...beim putzen und waschen :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön, dass du wieder da bist, da braucht die Post nicht mehr so viel Zeit wie bisher :))))

      herzlichst,
      egbert

      Löschen
  2. Mit den Wimpern klimpern :))
    Wünsche Dir schöne Feiertage
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sagt es den Frauen nach, dass sie gern einmal mit den Wimpern klimpern.

      egbert
      :))

      Löschen
  3. Die Wimpern sind eine lustige Idee. Scheint ein Mädchenauto zu sein 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt haargenau, die Idee fand ich auch sehr lustig. Ob es dann wirklich ein Mädchenauto gewesen ist, weiß ich nicht! Da Auto selbst stammte aus Italien. Amore mio! Woher auch sonst? :)))

      egbert, singend

      Löschen
  4. Ich nehme lieber die Augenaufschläge hübscher - ach was - aller Hunde!
    LG aus dem caniden Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu einem caniden Aufschlag kann ich nichts sagen (keine Hundekenntnisse), aber zu einem hübschen CanCan Augenaufschlag hätte ich nichts einzuwenden.

      Löschen
  5. Hab ich mir doch gedacht, dass DU hier auch was besonderes zeigst, Fräulein Auto hat wohl besonders gefelgt Wimpern, Daumen hoch für das Foto.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann schaut schon hin, wenn sooo lange Wimpern klimpern. Doch die Einladung galt nicht mir, denn das Auto war leere, demnach ein leeres Klimpern. Für's Foto reichte es dennoch.

      egbert

      Löschen