2012
- Top 50 German Bike Blogs 2012
Am 31.
Dezember 2012 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner persönlichen und ganz großen Freude durfte ich lesen, dass mein eigener FAHRRADBLOG an 17. Stelle dieses Rankings zu finden ist. Wie das praktisch passierte, ja wie mein blog dahin gelangen konnte, was eigentlich dazu führte, weiß ich bis heute nicht so richtig.

Der Autor desFeuilletons für Radkultur, Wolfgang Scherreiks, schreibt hierzu: "„Sohn, Bruder, Mann, Vater, Papa(lapap), (Hobby)Fotograf, Igelliebhaber, Aussteigender, Naturmöger“. Wer die Selbstbeschreibung dieses Bloggers liest, könnte über das Ergebnis überrascht sein: Tatsächlich verweist das Fotoblog von Egbert Büschel mit seinem Blick für aparte Details und Raritäten manch hippen Blog auf die Plätze."
..... und ich finde, das hat er richtig schön gesagt. (e. bueschel)

2013
- Top 50 German Bike Blogs 2013
Am 27.
Februar 2014 veröffentlichtefahrradjournal, das Feuilleton für Radkultur, abermals die 50 besten aus 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs. Zu meiner großen Freude fand ich meinen eigenen FAHRRADBLOG wieder an der 17. Stelle dieses Rankings.

2014
- Top 50 German Bike Blogs
Es handelt sich hierbei um den Überblick der Fahrradblogs, die 2014 im Ranking der 50 Top Blogs gestanden hätten.

2015
- Top 50 German Bike Blogs
Für 2015 gehört mein Fahrradblog
wuschel-fahrrad blogspot zu den 50 empfohlenen Fahrradblogs des deutschen Fahrrad Journals.

2016
- Top 50 German Bike Blogs
Die Bekanntgabe des Endes der Suche nach den 50 besten aus über 200 deutschen und deutschsprachigen Fahrrad blogs.
Schade. Mehr dazu an dieser STELLE

Dienstag, 30. April 2013

.... und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

 
 
maritimes Radeln in die Saison 2013 zum 1. Mai
 
 
 
 


Montag, 29. April 2013

die Luft ist raus, schon lange

 
ohne weitere Worte: die Luft ist raus, schon sehr, sehr lange.......
 
 


Freitag, 26. April 2013

das Baumarktfahrrad, eine preiswerte Alternative



Nur nicht gleich an einen Preisvergleich von Billigfahrrädern aus dem Baumarkt mit Markenfahrrädern vom Fachhändler denken, wenn ihr den heutigen Titel lest. Das ist ganz anders von mir gemeint. Der Gepäckträger Markte Eigenbau auf diesem Fahrrad ließ diese Idee bei mir aufkommen. Die warmen Frühlingstage locken die Menschen nicht nur in die Parks und in die Gärten. Nein, das Wetter lockt auch viele Menschen in die Baumärkte. Dort kaufen sie z.B. für den Balkon die unterschiedlichsten Blumen ein. Was wäre für den Transport der kleinen Blumentöpfchen besser geeignet als solch ein Fahrrad, wie es auf dem Foto abgebildet ist und preiswerter als eine Fahrt im Auto, im Bus, mit der Straßenbahn oder dem Taxi ist die Radelfahrt auf jeden Fall. So ist es gemeint gewesen.
;-)



Dienstag, 23. April 2013

NSU in Cosel



Wer hierbei nur an München denkt,
fährt relativ schmalspurig durch das Leben.




Sonntag, 21. April 2013

Fahrradpflege für den Start ins Frühjahr

 
Eine Fahrradpflege für den guten Start ins Frühjahr fand bei diesem Modell schon lange nicht mehr statt.........
 
Öl alleine reicht wahrscheinlich nicht mehr aus
 
 
 
 
 
 


Freitag, 19. April 2013

ihren großen Auftritt haben sie wieder, ab sofot

 
fast sommerliche Temperaturen in der Mitte des Monats  April
locken das letzte VELO aus seiner verstaubten Ecke hervor,
ihr Auftritt bitte Mr. Al Bundy
 
die Dresdner Neustadt
 
 
 

Dienstag, 16. April 2013

geschützte Arten - heute: der einfache Kellner

 
 
auch ohne einem Fahrrad darauf, ist es ein klassisches Fahrradmotiv für meinen Fahrrad-blog
 
 


Samstag, 13. April 2013

Freitag, 12. April 2013

Damenrad mit Einkaufskörbchen



Ob diese Dame auf dem Bild mit dem roten Fahrrad im absoluten Halteverbot
ihre Einkäufe aus der Manufaktur Meissen heimfährt?


Mittwoch, 10. April 2013

Jetzt gibt es schon Kaffeefahrten für Radfahrer

Der Begriff Kaffeefahrt bekommt mit diesem Motiv eine ganz neue Bedeutung.


Montag, 8. April 2013

rot wie die Feuerwehr



Ein Italiener würde für die Beschreibung dieses Rot's einen anderen Vergleich bemühen......




Samstag, 6. April 2013

nein, sie sind auch im Winter nie verschwunden gewesen

..... doch jetzt fallen sie uns noch viel mehr auf, weil wir uns auch viel mehr wieder im Freien aufhalten.


Mittwoch, 3. April 2013

ein veilchenblaues Kinderfahrrad

 
 
.... und im Herbst fahren schon die großen Kinder darauf, denn bis dahin ist es schon ganz schön gewachsen.
;-)
 


Montag, 1. April 2013